Montag, 23.10.2017, 01:40
Rot-Weiss Waldheim Nürtingen
Willkommen
MENÜ

MINI CHAT

STATISTIK
Heute waren da:

Letzte News
22.05.2017
Der VfB hat beide Hände an der Meisterschale
06.03.2017
„Platz eins für den VfB ist berechtigt“
05.12.2016
VfB Stuttgart übernimmt mit 4:0 bei Erzgebirge Aue Tabellenführung

UMFRAGE
Bewerten Sie unsere Webseite
Antworten insgesamt: 15

» 2016 » April » 8 » Vor diesem VfB-Spieler haben die Bayern Angst
05:39
Vor diesem VfB-Spieler haben die Bayern Angst

Stuttgart - Von einem Lieblingsgegner sprechen die Verantwortlichen beimVfB Stuttgart gewiss nicht, wenn es um den FC Bayern München geht. Von insgesamt 119 Partien seit der Saison 1949/1950 konnten die Schwaben nur 23 gewinnen. 21 Begegnungen endeten unentschieden, 75 Speile entschieden die Münchner für sich. Auch der letzte Sieg des VfB liegt schon eine ganze Weile zurück. Am 27. März 2010 fuhren die Schwaben einen 2:1-Erfolg in München ein.

Für Mitch Langerak, der den Kader der Stuttgarter seit Beginn der laufenden Saison ergänzt, kommt mit dem FC Bayern München, der am Samstag (Anstoß um 15:30 Uhr) in der Mercedes-Benz-Arena gastiert, der Lieblingsgegner in die Landeshauptstadt.

Langerak mit weißer Weste gegen die Bayern

Der Australier, der bis zum Ende der Saison 2014/2015 bei Borussia Dortmund unter Vertrag stand, lief bislang in vier Pflichtspielen gegen die Bayern auf und ging jedes Mal als Sieger vom Platz.

Bereits in seinem ersten Bundesligaspiel, das der heute 27-Jährige am 26. Februar 2011 gegen die Bayern absolvierte, konnte der BVB mit 3:1 gewinnen.

Auch beim DFB-Pokalfinale in der Saison 2011/2012 kam Langerak nach der Verletzung von Roman Weidenfeller zum Einsatz holte mit der Borussia den Pokalsieg. Neben einem Sieg im Supercup 2014 zogen die Bayern auch im DFB-Pokalhalbfinale der vergangenen Saison gegen Dortmund den Kürzeren. Das Klopp-Team gewann nach Elfmeterschießen mit 3:1 und zog ins Finale ein. Wieder einmal stand Langerak im Tor.

Borussia Dortmund konnte alle Spiele gegen den Rekordmeister, in denen der australische Nationalspieler das Tor hütete, gewinnen. Vielleicht entscheidet sich auch Jürgen Kramny vor dem Spiel am Samstag für einen Wechsel im Tor. Das Hinspiel verlor der VfB mit Stammtorhüter Przemyslaw Tyton mit 0:4.

Aufrufe: 504
+
Anderen Nachrichten:
Kommentare insgesamt: 0
avatar
EINLOGEN
01:40
Hallo: Gast

Registrierung

KALENDER
«  April 2016  »
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930

KOMENTAR
good  good




Archiv der Einträge

FREUNDE
  • SPV 05 Nürtingen
  • Dein Online Desktop
  • Sportwaldheim
  • VfB Stuttgart 1893 e.V.

  • Copyright MyCorp © 2017LOGINREGELNKONTAKTEMPFEHLENuCoz