Mittwoch, 21.11.2018, 21:25
Rot-Weiss Waldheim Nürtingen
Herzlich Willkommen
MENÜ

MINI CHAT

STATISTIK
Heute waren da:

Letzte News
27.03.2018
„Die wundersame Wandlung dank Mario Gomez“
27.03.2018
VfB-Trainer Tayfun Korkut reagiert auf DFB-Kritik
27.03.2018
Didavi erinnert sich an die Stuttgarter Horrorsaison

UMFRAGE
Bewerten Sie unsere Webseite
Antworten insgesamt: 17

» 2018 » März » 27 » Didavi erinnert sich an die Stuttgarter Horrorsaison
06:10
Didavi erinnert sich an die Stuttgarter Horrorsaison

Stuttgart - Daniel Didavi hat viel erlebt in seiner bisherigen Karriere, die von Tiefschlägen begleitet wurde. Zum einen durch die zahlreichen Verletzungen und eine unglaublich lange Zwangspause. Danach kämpfte sich der Mittelfeldspieler zwar zurück, der Abstieg mit dem VfB Stuttgart in der Saison 2015/16 war dennoch ein weiterer Tiefpunkt. Es folgte der Wechsel zum VfL Wolfsburg – wo die sportliche Lage für den 28-Jährigen nicht viel besser wurde.

 

VfB-Abstieg vor zwei Jahren ausgerechnet in Wolfsburg

Mitleid erwartet der Ex-Stuttgarter nicht, er sagt: „Das ist für keinen Fußballer angebracht. Wir sind selbst schuld an der Situation und verdienen viel Geld.“ Doch er beschreibt, wie schwer es ist, den permanenten Druck im Kampf gegen den Abstieg zu bewältigen: „Man ist nicht mehr man selbst.“ Und: „Im Moment fällt es schwer, Spaß am Fußball zu haben.“

 

 

Dass er ein solches Szenario in Stuttgart bereits erlebt hat, hilft Didavi nicht wirklich. Im Gegenteil. „Gerade jetzt kommen die Erinnerungen wieder hoch“, sagt er, „das ist durchaus vergleichbar mit der aktuellen Situation in Wolfsburg. Egal, was man macht, es funktioniert nicht oder wird sogar noch schlimmer. Die Stimmungslage wird immer negativer.“ Vor zwei Jahren schien der VfB mit 33 Punkten so gut wie gerettet – dann klappte bis Saisonende gar nichts mehr. „Ich hatte das Gefühl, nicht mehr agieren zu können“, erinnert sich Didavi, „es schien, als könne man keinen Einfluss mehr nehmen.“ Er berichtet sogar von „Hass auf das Team“. Am Ende stieg der Club sang- und klanglos ab. Perfekt war der Absturz übrigens am letzten Spieltag in Wolfsburg.

Aufrufe: 228
+
Anderen Nachrichten:
Kommentare insgesamt: 0
avatar
EINLOGEN
21:25
Hallo: Gast

Registrierung

KALENDER
«  März 2018  »
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031

KOMENTAR
good  good




Archiv der Einträge

FREUNDE
  • SPV 05 Nürtingen
  • Dein Online Desktop
  • Sportwaldheim
  • VfB Stuttgart 1893 e.V.

  • Copyright MyCorp © 2018LOGINREGELNKONTAKTEMPFEHLENuCoz